Ein Auto in Sevilla zu mieten | Bookingcar.eu
Main  /  Top Reiseziele  /  Ein Auto in Sevilla zu mieten
Autovermietung in Sevilla

Autovermietung in Sevilla

Sevilla – eine Stadt-das "Herz" von Andalusien und die Vereinbarkeit von der Provinzhauptstadt entfernt. An den Ufern des Flusses Guadalquivir, Sevilla überrascht jeden Reisenden mit seiner Architektur, Plätze, Parks und Smaragd Menge von Orangenbäumen. Das Stadt Dichter singen und beten Schriftsteller und Künstler, als ob es keine anderen Städten. Es war in Sevilla leidenschaftlichsten Flamenco, Stierkämpfe und die schönsten Frauen der Welt. Anreise, können Sie das, warum von Sevilla "niedergelassen" Carmen und Don Quijote von der Mancha fühlen.

Wenn Sie planen, das Beste aus Ihrer Reise zu erhalten, oder planen, anderen Städten außer Sevilla zu besuchen, ein Auto mieten – die beste Option. Der internationale Flughafen von Sevilla empfängt Flüge aus vielen Ländern. Das Auto kann direkt neben ihm auf Sie warten, und die Verknüpfung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht stören. Ein Auto in Sevilla Sie mieten am Flughafen oder eines Mietvertrages mit der Agentur an einem geeigneten Ort zu senden für Sie. Tun Sie dies, und du wirst in der Lage, durch die Verwendung von Website bookingcar.ru speichern.

Vorteile der Nutzung bookingcar.eu

  • Unglaublich niedrige Preise

    Große Rabatte und Sonderkonditionen

  • Fahrzeugbeliebiger Kategorie

    Wirarbeitenmitmehrals 400 Verleihgesellschaften in der ganzen Welt mit

  • Sicherheit

    Versichertes Depositumdes Kundenindengrößten Banken der Welt

  • 7350 Verleihorten

    Wir schlagen vor, das Auto in 127 Ländern und über 7350 Verleihorten zu buchen

  • Unterstützung 24/7

    Ununterbrochene mehrsprachige Bedienung der Kunden ohne Pause und Wochenende

  • Neuerungsansatz

    Wir verwenden nur innovative und kreative Lösungen, die auf den Bedürfnissen der Kunden beruhen.

Regeln der Straße, auf dem sollte man besonders auf, wenn Sie ein Auto mieten in Sevilla bezahlen

Die Regeln sind ganz einfach und nicht von denen, die in anderen Teilen Spaniens unterscheiden:

  • Gespräch über ein Mobiltelefon ist nur über das Headset möglich;
  • Am Kreisel hat den Vorteil, ein Auto, das in sie ist;
  • Maschinen müssen sich auf der linken Seite zu überholen;
  • Achten Sie sorgfältig auf die Fußgänger, immer verhindern, dass sie übergeben, wie oft Menschen nicht einmal auf die Straße schauen zu lassen;
  • Achten Sie sorgfältig auf das Vorhandensein von der Ampel und Farbe: wegen der hohen Lage über der Straße kann man nicht sehen die gelbe Farbe fast blitzschnell schaltet auf rot;
  • das Auto so müssen diese sein: zwei Alarmzeichen, Ersatzrad und reflektierende Weste gelb oder orange;
  • Radfahrer reisen spontan und oft vergessen, über die Regeln des Verkehrs, also seien Sie vorsichtig; Überholen eines Radfahrers auf die neuen Regeln nur erlaubt, in einem Abstand von mindestens 1,5 m;
  • Wenn Sie brauchen, um aus dem Auto für ein paar Minuten an der falschen Stelle zu stoppen, auf einer Westen gestellt zu bekommen, schalten Sie den Alarm t dann lassen;
  • Zeichen können auf der Fahrbahn gemalt werden, also seien Sie vorsichtig.

Geldbußen

Die Strafen sind in 3 Kategorien je nach Straftat unterteilt:

  • Medium Schwerkraft;
  • ernst;
  • sehr ernst.

Trunkenheit am Steuer und sofort wieder Straftat "schwerer" Vergehen. Die Größe der Strafe kann von 100 bis 600 Euro reichen. Löschen Sie ein kleines feines kann "vor Ort", der Verkehrspolizei oder der Bank sein.

Wenn die Geldbuße innerhalb von 15 Tagen der Straftat zurückgezahlt, für die Disziplin wurde er "reduziert" um die Hälfte. Zum Beispiel wird ein Zigarettenstummel aus dem Fenster geworfen 300 € Fein kosten. Wenn Sie für diese Straftat "vor Ort" angehalten werden, müssen Sie 150 € zu zahlen.

Speeding 20 km werden 100 €, das gleiche kosten, aber in einem Zustand der Alkoholvergiftung - 200 Euro.

Die Höchstgeschwindigkeit

Wie überall in Spanien, Höchstgeschwindigkeit:

  • für die Stadt - 50 km / h;
  • außerhalb der Siedlungen - 100 km / h;
  • auf der Autobahn 120 km / h.

Es gibt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn und dem Tretlager - Sie brauchen, um zumindest 60 km / h fahren.

Parken

In Sevilla, der Parkplatz, wo Sie für ein paar Stunden ein Mietwagen verlassen. Die meisten Hotels, Pensionen und Restaurants hat seine eigene Parkplätze für die Kunden, sind sie frei.

Außerdem gibt es einen großen Parkplatz, günstig in der Stadt:

  • Parken Insur
  • Parken Insur SA
  • Parken Escuelas Pias.

Das Fahrzeug unter dem Zeichen VADO verlassen (er bezieht sich auf den Eintritt in den Parkplatz und Einfahrt zur Garage) und das Gebiet in gelb (ordentliche oder Doppellinie) markiert.

Kraftstoff für das Auto, in der Miete in Sevilla gemacht

In keinem Mangel an Tankstellen. Durch Self-Service angenommen, Sie in bar oder mit Kreditkarte bezahlen können. In Sevilla Sie bleifreies Benzin 95 und 98 (beide sind in der Region von 1,5 Euro pro Liter) und Diesel (rund 1,2 Euro pro Liter) zu finden. An den meisten Tankstellen haben auch Gas (0,67 €).

Mautstraßen

Sevilla mit den anderen Teilen von Spanien schließt sich den vielen Straßen, einige von ihnen bezahlt:

  • AP-4 Sevilla - Cádiz (94 km) - Fahrpreis beträgt 7,25 €.

Außerdem können Sie über die Autobahn in die Stadt zu bekommen: A-49, E-803 und der SE-30.