Main  /  Top Reiseziele  /  Die Hauptstadt von Sizilien – das Automieten in Düsseldorf
Die Hauptstadt von Sizilien - das Automieten in Düsseldorf

Die Hauptstadt von Sizilien - das Automieten in Düsseldorf

Düsseldorf ist der geschäftliche und kulturelle Mittelpunkt des Nordrheins – eines der Bundesländer Deutschlands. Das ist eine moderne auf die Geschäftsführung gerichtete Stadt, als ob für das komfortable Leben geschaffen. Es gibt auch eigene Altstadt, wo Sie sich mit altertümlichen Gebäuden weiden können. Altstadt – so heißt dieses historische Zentrum von Düsseldorf, hat den Titel “des längsten Bartresens”in der Welt bekommen, weil die Anzahl der Bierstuben, die hier liegen, jede Einbildungskraft überrascht.
Außerdem ist der Hafen von Düsseldorf etwas Unglaubliche. Mit modernen Gebäuden gestaltet, mit ihrem Maß und mit der Schönheit überraschend, drückt sich dieser Hafen an die Wolkenkratzer, die an seinen Ufern liegen. Deshalb reisen Sie in Düsseldorf auf dem Mietwagen – sie werden sicher Eindrücke von der Stadt haben.

Vorteile der Nutzung bookingcar

  • Unglaublich niedrige Preise

    Große Rabatte und Sonderkonditionen

  • Fahrzeugbeliebiger Kategorie

    Wirarbeitenmitmehrals 400 Verleihgesellschaften in der ganzen Welt mit

  • Sicherheit

    Versichertes Depositumdes Kundenindengrößten Banken der Welt

  • 7350 Verleihorten

    Wir schlagen vor, das Auto in 127 Ländern und über 7350 Verleihorten zu buchen

  • Unterstützung 24/7

    Ununterbrochene mehrsprachige Bedienung der Kunden ohne Pause und Wochenende

  • Neuerungsansatz

    Wir verwenden nur innovative und kreative Lösungen, die auf den Bedürfnissen der Kunden beruhen.

Strafen für die Verletzung der Verkehrsregeln beim Automieten in Düsseldorf

Also nehmen wir an, dass Sie die Verkehrsregeln verletzt haben: Natürlich können Sie der Bezahlung der Geldstrafe vor Ort absagen, aber wir empfehlen das nicht. Später bezahlen sie durch Gericht mehr Geld, so löst man in Deutschland die Fragen mit den Geldstrafen. Deshalb schlagen wir Ihnen vor, sich mit den folgenden Geldbußen bekannt zu machen:

  • Parken auf der Fußgängerzone — € 15;
  • wenn sie den Abstand zwischen ihrem Auto und dem voran fahrenden Auto nicht beachten, dann bezahlen Sie von € 25 bis 400;
  • das falsche Überholen wird Ihnen € 70 kosten;
  • Bei Rot über die Ampel gefahren wird bestraft. Die Strafe hängt davon ab, wie lange die rote Ampel leuchtete - wenn weniger als eine Sekunde - € 90, mehr als 1 Sekunde— € 200;
  • Für das Überholen in einer nicht passenden Stelle oder wo das Zeichen "Überholen verboten" hängt, können Sie € 150 verlieren.

Geschwindigkeitslimit

Für die Personenkraftwagen sind in Düsseldorf folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen festgestellt:

  • innerhalb der Stadt muss man bei 50 km/st fahren;
  • außerhalb der Stadt darf man schneller als 100 km/st fahren;
  • die Geschwindigkeit auf Autobahnen wird von 60 km/st geregelt, das heißt, dass man von diesem Wert und schneller fahren muss. 130 km/st - ist die Richtgeschwindigkeit.

Das Parken für die Mietwagen in Düsseldorf

Die Hauptinformation - das Parken im Zentrum Düsseldorf ist teuer genug, außerdem gibt es nicht so viele kostenlose Parkplätze. Deshalb müssen Sie eine Tiefgarage benutzen, deren Zahl in der Stadt groß genug ist, besonders wenn das Auto gemietet ist. Es ist auch bequem, dass sich die Parkplätze nicht weit vom Zentrum befinden und der Preis ist ungefähr €1,5 pro Stunde.

Die zulässige Alkoholkonzentration

Sie werden wohl kaum aktiv am Steuer eines Mietwagens in Düsseldorf Alkohol trinken. Wenn Sie aber die Altstadt besuchen, enthalten Sie sich vielleicht nicht von einem Krug Bier - es gibt ja doch eine große Zahl von den Stehbierhallen auf den Straßen. Deswegen:

  • 0,3‰ — keine Strafe;
  • 0,5‰, und wenn Sie nichts verletzt haben — auch passiert nichts;
  • wenn aber die Alkoholpromille mehr als 0,5% ist, dann werden Sie schon Probleme haben, wie Geldstrafe und vielleicht Entzug des Führerscheins.

Verkehrsregeln

Die Hauptverkehrsregeln in Düsseldorf haben keinen großen Unterschied von unseren Regeln und sind im ganzen Deutschland gleich.

  • das ist zum Beispiel die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Stadt bei 50 km/st;
  • es ist empfehlenswert. das Fahrlicht immer zu benutzen, außerdem ist das Fahren nur mit eingeschalteten Begrenzungsleuchtern ausdrücklich verboten.
  • die Sicherheitsgurte sollen bei den Beifahrern auf dem Front- und Hintersitz angeschnallt werden.
  • Kinder bis 12 Jahren müssen im Kindersitz transportiert werden, die dem Gewicht des Kindes entsprechen;
  • Benutzen eines Telefons beim Fahren ist verboten. Wenn das Auto eine Freisprecheinrichtung hat, dann werden die Gespräche nicht bestraft.

Kraftstoffpreis

In Deutschland sind 95, 98 Kraftstoff und Dieselkraftstoff zugänglich. Richtpreise sind folgende:

  • von € 1,51 wird 95 Kraftstoff kosten;
  • von € 1,58 kostet 98 Kraftstoff;
  • von € 1,38 beginnt der Preis für Dieselkraftstoff.

Es ist günstiger auf den Tankstellen neben den Einkaufszentren zu tanken - der Kraftstoff ist hier billiger als auf den Tankstellen, die sich neben den Straßen befinden.

Mautstraßen

Deutschland ist dadurch bemerkenswert, dass es hier keine Mautstraßen gibt, ausgenommen nur die Durchfahrt durch zwei Tunnels, sowie die Übersichtsstraße auf der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Deshalb brauchen Sie nicht für das Fahren auf den Straßen in Düsseldorf zu bezahlen. Sie brauchen keinen Aufkleber für die Einfahrt in die Umweltzone - Düsseldorf gehört zu keiner aus drei Zonen, die in Deutschland eingeführt sind.

Durchschnittliche Kosten für Autovermietung in Düsseldorf