Main  /  Top Reiseziele  /  Autovermietung in den Niederlanden
Autovermietung in den Niederlanden

Autovermietung in den Niederlanden

Erste Assoziationen, die bei der Erwähnung von den Niederlande entstehen – sind es bunte Felder von Tulpen, Windmühlen, Holzschuhe und, natürlich, die Straße “roter Lichter”. In der Tat gibt es in den Niederlanden viel mehr zu sehen. Dies ist ein wirklich wunderschöner Ort mit atemberaubender Natur, einer großen Anzahl von antiken Städten und Burgen. Die Niederlande ist kein billiges Reiseziel. Allerdings sind Hotels in Amsterdam oft überfüllt. Berühmte Städte Rotterdam, Haag, Delft, Utrecht verlieben in sich Besucher auf einen Blick. Die Niederlande sind für die Liebhaber der kulinarischen Genüsse attraktiv. Für sie ist das Land die Inkarnation des Käseparadieses.

Um die Niederlande so nah wie möglich kennen zu lernen, um die Zeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu verschwenden, um die Freiheitsbewegungen nicht zu begrenzen, empfehlen wir Ihnen, die Dienste von Mietwagen zu nutzen. Die Website bookingcar.ru wird Ihnen bei der Auswahl und Miete von Autos helfen. Viele Touristen bevorzugen einen Mietwagen bei der Ankunft in den Niederlanden am Flughafen abzuholen. Sie können auch die Lieferung von Autos direkt zu Ihrem Hotel bestellen.

Vorteile der Nutzung bookingcar

  • Unglaublich niedrige Preise

    Große Rabatte und Sonderkonditionen

  • Fahrzeugbeliebiger Kategorie

    Wirarbeitenmitmehrals 400 Verleihgesellschaften in der ganzen Welt mit

  • Sicherheit

    Versichertes Depositumdes Kundenindengrößten Banken der Welt

  • 7350 Verleihorten

    Wir schlagen vor, das Auto in 127 Ländern und über 7350 Verleihorten zu buchen

  • Unterstützung 24/7

    Ununterbrochene mehrsprachige Bedienung der Kunden ohne Pause und Wochenende

  • Neuerungsansatz

    Wir verwenden nur innovative und kreative Lösungen, die auf den Bedürfnissen der Kunden beruhen.

Geldstrafe für Verkehrsverstöße

Trotz der Tatsache, dass die Niederlande für die Freiheit steht, kontrolliert man hier die Einhaltung der Verkehrsregeln ziemlich streng und Geldstrafen sind auch hoch.

Hier sind die wichtigsten Verstöße und Bußgelder :

  • häufiges Spurwechsel ohne Grund - 220 EUR
  • Unleserliche oder beschädigte Autonummer - 40 EUR
  • Verwendung eines Signals ohne Grund - 90 EUR
  • Überquerung der durchgezogenen Linie - 220 EUR
  • Die Fahrt unter dem Verbotssignal - 220 EUR
  • Verletzung der Überholung - 220 EUR

Die Eintreibung der Geldbuße wird an Ort und Stelle durchgeführt. Es muss berücksichtigt werden. Auch wenn ein Fahrzeug die Parkregeln verletzt, kann es ohne die Anwesenheit des Besitzers evakuiert sein.

Geschwindigkeitsbegrenzung

Für Personenkraftwagen in den Niederlanden sind folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen vorgesehen:

  • 50 km / h Innerorts
  • 80 km / h - außerhalb der Siedlung
  • 100 km / h auf der Fernstraße
  • 130 km / h auf den Autobahnen

Bitte, beachten Sie, dass auf der Autobahn verboten ist, sich weniger als 60 km / h zu bewegen. Dieser Verstoß sieht ein Bußgeld von 360 € vor.
Die Nichtbeachtung der Geschwindigkeitsbegrenzung wird vor allem durch Kameras kontrolliert.

Parkplätze für Mietwagen in den Niederlanden

Man darf nicht neben gelben Bordsteinen parken. Wenn das Auto mit Verletzung der Regeln geparkt ist, kann das Rad blockiert oder abgeschleppt sein. Die Strafe beträgt in diesem Fall 90 Euro. Wenn Sie einen Parkplatz für Menschen mit Behinderungen besitzen, wird die Strafe 360 Euro betragen.

Parken in den Niederlanden ist kostenpflichtig. Verbreitet sind solche Parkplätze wie P + R (Park + Ride), wenn die Fahrer ihre Autos auf den Parkplätzen im Vorort parken und dann fahren in die Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dies ist mit dem Zweck der Entladung der Städte gemacht.

Zulässiger Blutalkoholspiegel

Der Blutalkoholspiegel des Fahrers sollte nicht mehr als 0,5 ‰ betragen. Wenn der Blutalkoholspiegel höher ist, kann der Fahrer eine Geldstrafe von 350 bis 750 EUR bezahlen. Wenn der Blutalkoholspiegel höher als 1,30 ‰ ist, wird der Fall vor Gericht gestellt werden.

Es gibt eine weitere Beschränkung für Fahrer mit Fahrerfahrung weniger als 5 Jahre. Die Höhe des Blutalkoholspiegels sollte nicht mehr als 0,2 ‰ sein.

Die Regeln sind sehr streng, aber Sie müssen Sie befolgen, um unangenehmen Situationen zu vermeiden.

Verkehrsregeln

Lernen Sie die Hauptregeln in den Niederlanden kennen. Es ist nicht notwendig das Abblendlicht am Nachmittag einzuschalten. Es muss eingeschaltet werden, wenn die Sichtverhältnisse schwer sind. Nebelscheinwerfer dürfen nur bei Nebel oder Schnee verwendet werden. Verletzung dieser Regeln wird hoch bestraft. Der Transport von Kindern im Auto ohne besondere Rückhaltesysteme oder Kindersitz ist verboten. Sicherheitsgurte müssen alle Fahrgäste tragen. Telefongespräch während der Fahrt ist auch nicht erlaubt.

Mautstraßen

Die Straßen in den Niederlanden sind frei. Die Fahrt durch einige Tunnels ist jedoch kostenpflichtig.

Der Fahrpreis für die Fahrt durch den Westerschelde -Tunnel beträgt 5 EUR. Sie können mit Bargeld und Kreditkarten bezahlen. Der Punkt der Zahlung liegt auf der Nordseite.

Die Fahrt durch den Kiltunnel kostet 2 EUR.

Durchschnittliche Kosten für Autovermietung in Niederlanden


  • Toyota Aygo

    Land: Niederlande

     
     

    Ab 18€ pro Tag

  • Opel Corsa

    Land: Niederlande

     
     

    Ab 21€ pro Tag

  • Ford Focus

    Land: Niederlande

     
     

    Ab 25€ pro Tag

  • BMW 1

    Land: Niederlande

     
     

    Ab 33€ pro Tag

Durchschnittliche Preise für Mietwagen

Amsterdam ab 6 Euro pro Tag