Main  /  Top Reiseziele  /  Atlantik und die Pyrenäen – eine Reise mit einem Mietwagen in Portugal
Atlantik und die Pyrenäen - eine Reise mit einem Mietwagen in Portugal

Atlantik und die Pyrenäen - eine Reise mit einem Mietwagen in Portugal

Nach Spanien nimmt den zweiten Platz in der Liste der touristischen “Mekka ” Europas Portugal. Hier ist so mildes Klima, dass Sie dieses schöne Land zu jeder Zeit des Jahres besuchen können. Und, natürlich, durch das Land reisen, um ein möglichst vollständiges Bild von Portugal zu bilden.
In der Hauptstadt Lissabon gibt es eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten, aber die alte Stadt Porto, von diesem Name kommt auch das Wort “Portugal ” ist auch einen Besuch wert. Und wenn Sie in Lissabon gelandet haben, können Sie ganz ein Auto am Flughafen in Portugal mieten. Danach – gute Reise! Und wir erzählen Ihnen, wie Sie mögliche Probleme auf Landstraßen vermeiden. Können.

Vorteile der Nutzung bookingcar

  • Unglaublich niedrige Preise

    Große Rabatte und Sonderkonditionen

  • Fahrzeugbeliebiger Kategorie

    Wirarbeitenmitmehrals 400 Verleihgesellschaften in der ganzen Welt mit

  • Sicherheit

    Versichertes Depositumdes Kundenindengrößten Banken der Welt

  • 7350 Verleihorten

    Wir schlagen vor, das Auto in 127 Ländern und über 7350 Verleihorten zu buchen

  • Unterstützung 24/7

    Ununterbrochene mehrsprachige Bedienung der Kunden ohne Pause und Wochenende

  • Neuerungsansatz

    Wir verwenden nur innovative und kreative Lösungen, die auf den Bedürfnissen der Kunden beruhen.

Geldbußen

Polizeiwagen sind in der Regel mit einem tragbaren Geldautomaten ausgestattet, und Sie können die Geldbuße immer an Ort und Stelle bezahlen. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall eine Quittung bekommen. Wenn Sie die Verletzung an Ort und Stelle nicht bezahlen möchten, bezahlen Sie später eine maximale Geldstrafe. Nun, wenn Sie aus irgendeinem Grund auch diese Strafe nicht bezahlen, dann (Achtung!) hat die Polizei ein Recht, einen Führerschein zu entziehen, und möglicherweise, einen Mietwagen zu konfiszieren.

Die Beträge für die Verletzung der Verkehrsregeln sind folgende:

  • auf der Autobahn müssen Sie mit einer Geschwindigkeit nicht weniger als 50 km/h fahren, bewegen, sonst werden Sie eine Strafe von € 60 bis 300 zahlen;
  • Die Fahrt unter einem Verbotssignal - von € 120 bis 600;
  • Sie müssen den Abstand zwischen Ihrem Auto und dem vorderen Auto beachten, weil es eine Strafe von € 60 bis 300 gibt;
  • Die Fahrt auf der Gegenfahrbahn auf einer Einbahnstraße - € 250-1250 .

Geschwindigkeitsbegrenzungen in Portugal

Geldstrafen für die Überschreitung der Geschwindigkeitsbegrenzungen werden in diesem Land je nachdem bestimmt, wie hoch Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen überschritten haben. Darüber hinaus unterscheiden sie sich innerhalb der Stadt und außerhalb der Stadt deutlich.

Überschreitung Innenorts Außerorts
20 km / h €60 €30
21-30 km / h €120-600 €60-300
31-40 km / h €120 €600
41-50 km / h €300-1500 €120-600
51-60 km / h €300-1500 €120-600

Parkplatz für Mietwagen in Portugal

Es ist schwer freie Parkplätze in Portugal zu finden, insbesondere, wenn es sich Lissabon betrifft. Die Straßen in der Stadt sind sehr schmal, so ist es sehr problematisch ein Auto kostenlos zu parken. In dieser Hinsicht ist es besser, kostenpflichtige Parkplätze zu verwenden, die mit Parkautomaten zur Selbstbedienung ausgestattet sind. Die Strafe für das Parken in einem dafür nicht bestimmten Ort kann von € 30 bis € 150 erreichen. Der Parkplatz kostet durchschnittlich € 1,2 pro Stunde. Die Parkregeln in Portugal sind unterschiedlich und können von verschiedenen Faktoren abhängen. Daher ist es notwendig, sehr aufmerksam sein!

Zulässiger Blutalkoholspiegel

Portugiesische Polizei ist sehr loyal gegenüber dem betrunkenen Fahrer und ein oder zwei Gläser Wein können Sie sich erlauben. Aber alles, was die Grenze überschreitet, wird ganz streng bestraft:

  • Ab 0,5 ‰ bis 0,79 ‰ - eine Geldbuße von € 250 bis € 1250 und Entzug des Fahrerscheins für einen Zeitraum von einem Monat bis zu einem Jahr;
  • ab 0,80 ‰ bis 1,19 ‰ - Geldstrafe von € 500 bis € 2500, und Entzug des Fahrerscheins für einen Zeitraum von zwei Monaten bis zu zwei Jahren;
  • Im Falle, wenn der Blutalkoholspiegel 1,2 ‰ erreicht, erfolgt der Entzug des Fahrscheines für 3 Jahre, sogar eine Freiheitsstrafe.

Verkehrsregeln

Portugiesische Verkehrsregeln sind wie im ganzen Europa. Grundregeln sind:

  • Abblendlicht musste nur bei schlechten Sichtverhältnissen und im Tunnel eingeschaltet sein. Nebelscheinwerfer – nur beim Nebel;
  • Kinder müssen in speziellen Haltevorrichtungen transportiert werden nur dann, wenn ihr Alter weniger als 12 Jahre, und das Wachstum unter 150cm ist;
  • Sicherheitsgurten sind für alle Passagiere obligatorisch;
  • Gespräch am Telefon nur mit Hilfe von einer drahtlosen Verbindung.

Kraftstoffkosten

Es ist erlaubt Kraftstoff in Kanistern mitzunehmen. In Portugal können Sie bleifreies Benzin 95 und 98 kaufen. Und wenn Sie Dieselkraftstoff brauchen, können Sie ihn an jeder Tankstelle kaufen. Das gleiche gilt für Gas. Preise im Durchschnitt sind wie folgt:

  • Benzin 95 - 1,57 € ;
  • Benzin 98 - 1,69 € ;
  • Dieselkraftstoff - 1,40 € .

Mautstraßen

Portugiesische Straßen und einige Brücken sind bezahlbar. In diesem Fall können Sie mit einer Kreditkarte oder in bar bezahlen. Schnellstraßen sind in Fahrspuren aufgeteilt, einige davon sind nur für den öffentlichen Verkehr bestimmt; alle Fahrspuren sind mit speziellen Zeichen markiert, die eine Art der Zahlung zeigen.

Durchschnittliche Kosten für Autovermietung in Portugal


Durchschnittliche Preise für Mietwagen

Lissabon ab 25 Euro pro Tag